Ers­te Schrit­te

Anlegen eines Hostings

Nach­dem Sie sich re­gis­triert und an­ge­mel­det ha­ben, kön­nen Sie im Con­trol-Pa­nel ein Hos­ting an­le­gen. Erst da­nach ist die Be­stel­lung von Do­mains und E-Mail-Adres­sen mög­lich.

Die Zu­gangs­da­ten für den Ser­ver­be­nut­zer er­hal­ten Sie per E-Mail. Die Zu­gangs­da­ten für die MySQL-Da­ten­bank fin­den Sie di­rekt auf dem Ser­ver in der Da­tei /home/<benutzername>/.my.cnf. Soll­ten Sie die Da­tei in Ih­rem FTP-Pro­gramm nicht se­hen, akti­vie­ren Sie bit­te die Op­tion "ver­steck­te Sys­tem­da­tei­en an­zei­gen", die es so oder so ähn­lich in al­len gän­gi­gen FTP-Pro­gram­men gibt.

Hinzufügen einer Domain

Da­mit das Hos­ting im Brow­ser auf­ge­ru­fen wer­den kann, müs­sen Sie ei­ne Do­main hin­zu­fü­gen. Wir stel­len Ih­nen kos­ten­lo­se Test­do­mains zur Ver­fü­gung, mit de­nen Sie un­ser An­ge­bot te­sten oder z.B. den Um­zug ei­ner be­ste­hen­den Web­sei­te vor­be­rei­ten kön­nen.

So­fern Sie Con­tao 4 in­stal­lie­ren möch­ten, tra­gen Sie in das Feld Ziel­ver­zeich­nis/URL bit­te /web ein und wäh­len auf der nächs­ten Sei­te das Nginx-Pro­fil Sym­fo­ny.

Auf­ruf im Brow­ser

Ihr Hos­ting soll­te nun un­ter der Test­do­main im Brow­ser er­reich­bar sein. Ver­ges­sen Sie nicht das kos­ten­lo­se SSL-Zer­ti­fi­kat zu ak­ti­vie­ren, da­mit Ih­re Da­ten ver­schlüs­selt über­tra­gen wer­den.

Test­do­mains un­ter­stüt­zen die­sel­ben Funk­tio­nen wie ech­te Do­mains, le­dig­lich das Mail­sys­tem kann nicht mit ei­ner Test­do­main ge­nutzt wer­den.